(Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward


Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11Zum Inhalt Blay und uinn lieben einander doch ihre Leben "haben sich auseinander entwickelt und sie wollen nicht durch den Anderen verletzt werden Blay hat eine Beziehung mit uinns Cousin "sich auseinander entwickelt und sie wollen nicht durch den Anderen verletzt werden Blay hat eine Beziehung mit uinns Cousin und uinn hat Layla in ihrer Triebigkeit gedient sodass sie jetzt von ihm erwartet Doch die gegenseitige Anziehung zueinander ist starkTrez und iAm werden mit ihren alten Leben und der s Hisbe konfrontiert w hrend die Lesser sich neu ordnenMeine Meinung Leider hat mir in diesem Buch ein wenig von allem gefehlt Sowohl die Geschichte um Blay und uinn ging kaum voran auch wurden zu viele Nebencharaktere eingef hrt und Geschichten begonnen Zwar gab es dramatische und berraschende Entwicklungen aber es war kaum actionreich wenn auch zeitweise emotional und spannendGesamtfazit Ein Anfang von nicht nur einer Geschichte die auf jeden Fall noch Potenzial nach oben hat Auf diese Geschichte habe ich so lange gewartet und bisher war es absolut toll Ich bin schon so gespannt auf den zweiten Part Auf diesen Band habe ich mich am meisten gefreut ihn aber auch am meisten gef rchtet warum Ehrlich gesagt aus banalen Gr nden huinn ist einer meiner Lieblingscharakteren und ich hatte einfach Angst das ich an der Umsetzung des Buches entt uscht werde ABer ich kann nur sagen ich wurde nicht entt uscht ganz im Gegenteil ich verg ttere es Mitunter ist es auch noch extrem emotional Auf jedenfall ein gro es Lob an Frau Ward denn die Umsetzung ist ihr mehr als gelungen Die zwei sind einfach nur extrem hei zusammen da fackelt ja das Haus der Bruderschaft fast ab DErstmal was ber huinn Seine Schwester hei t Solange Im Ernst jetzt Was ist das f r ein komischer Name Ich dachte erst h Das Wort asst so gar nicht in den SAtz bis ich merkte das es ein Name war Der Prolog hat mich einfach fertig gemacht mich wundert es nicht das er so rebellierte wenn seine SChei Familie ihn behandelt hat wie den letzten Dreck nein noch abwertender Sogar Ich meine Nat rlich ist es schlimm das er alle verloren hat aber ganz ehrlich Ich trauere nicht um sie Ich LIEBE seine verschiedenfarbigen Augen einfach total Die Szene mit huinn und Zsadist im Flugzeug hat mich wirklich echt fertig gemacht ich bin eh nah am Wasser gebaut und musste Rotz und Wasser heulen einfach weil die Szene so emotional war und ich auch Angst hatte das den beiden was assiertIch fand es auch einfach schei e von Phury ich mag ihn eh nicht das er huinn dann auch behandelt wie Dreck als w re er am SChw ngern alleine Schuld ein Bock sto t nicht alleine Ich kann Layla gut verstehen das sie sich da vorkommt als w rden einfach alle ber sie hinweg entscheiden Und ich fand es einfach nur geil wie huinn auf Harvers reagiert hat von mir aus h tte er ihm den Kopf abreisen k nnen ich kann den Typ nicht ausstehen

"Wie Er Layla Behandelt Als "
er Layla behandelt als re sie ne H lle Es ist so grausam wie huinn am Boden ist Ich konnte es wirklich kaum ertragenIch kann Blay gut verstehen das er manchmal einfach so krass ist unerwiderte Liebe ist einfach total mies Seine FAmilie muss man einfach lieben ich hab Rotz und WAsser geheult man merkt ich bin hier nur am heulen als er mit seiner Mum telefoniert hat Sowas tolles erlebt man wirklich selten und ich bin froh das huinn dadurch auch etwas wie Zuneigung bekam Und zwar ehrlicheWAs das huinn dadurch auch etwas wie Zuneigung bekam Und zwar ehrlicheWAs genervt hat es gibt wieder Lesser Passagen wie froh war ich als es die nicht mehr gab ABer gut sie sind deutlich weniger ist also noch ertragbar Assail und Sola sind ja mal interessant vor allem Assail und er kommt sehr oft vor bin gespannt was es mit ihm auf sich hat Wer Sola ist wei ich allerdings nicht was verfolgt die f r ein Ziel Was mich berrascht hat waren die SChatten dachte das w re nur so bertragen gemeint nicht das sie ne eigene Rasse sind Echt Hammer die sind soooo interessant ich verschlinge diese Seiten raktischDas Zwischenspiel zwischen Rhage und Zsadist war zum Br llen komisch Die zwei sind einfach genial und beide liebe ich echt abg ttisch SCh n zu sehen das sich auch Zsadist nicht wirklich ver ndert hat Und das die beiden viel im Buch vorkommen hat mich total gefreut Layla tut mir wahnsinnig leid Das muss alles einfach nur der Horror sein da l uft ja wirklich alles schief was nur geht Und dann macht sie auch noch den Horror mit wegen Harvers dem Penner Und den guten alten Fritz muss man einfach lieben Ich m chte auch einen Fritz D Was ich sehr vermisst habe ist Lassiter ichhoffe doch schwer das er im n chsten BAnd wieder auftauchtRundum ein Atemberaubendes Buch Ein tolles Buch JR Ward hat es wieder geschafft uns Leser weiter ins Leben der Black Dagger Bruderschaft zu ziehen Aber nicht nur das auch scheint sich um die Jungs und ihre Shellans herum viel zu ndernTrez und iAm die Schatten r cken etwas mehr in den Vordergrund auch Assail bekommt mehr Spielraum Selbst die Bande von Bastarden um Xcor kommt wieder einmal zum VorscheinNur der eigentliche Krieg gegen die Lesser scheint irgendwie in den Hintergrund zu r cken was der Story leider etwas die Action nimmt Die Geschichte geht in die n chste Runde und wie schon hei ersehnt wendet sich die Autorin J R Ward endlich den beiden Kriegern huinn und Blay zu Die gemeinsame Geschichte der zwei M nner begann schon recht fr h und der Leser durfte sie beide durch ihre Transition bis hin zu ihren ersten sexuellen Erfahrungen begleiten und doch konnte huinn in all der Zeit niemals ber seine Gef hle sprechen bis Blay und er sich voneinander abw. Vampirkrieger Blay allseits geachtetes Mitglied der BLACK DAGGER muss den schwersten Kampf seines Lebens ausfechten Er liebt seinen besten Freund huinn der sich seine Liebe zu. Andten und schlussendlich nicht einmal mehr eine einfache Freundschaft m glich war Aus besten Freunden wurden gar Fremde Doch wie das Leben so spielt f hrt es die Wege vieler Menschen und Krieger oftmals wieder zusammen Es m ssen eben nur die Gegebenheiten stimmen Und was bietet sich da besser an als etwas banales wie die LiebeDass die Geschichte der beiden ehemaligen besten Freunde nicht als rasant zu bezeichnen ist ist beinahe noch meilenweit untertrieben Sie schleichen sind langsamer als Schnecken bei einem Schleich Wettbewerb Doch das ist der Leser der Black Dagger Reihe durchaus gewohnt es h tte sonst niemals so lange gedauert "bis eine gemeinsamer Roman der beiden denkbar gewesen w re Schade ist "eine gemeinsamer Roman der beiden denkbar gewesen w re Schade ist nur dass sich Seelenprinz eher weniger mit Blay und huinn befasst als w nschenswert gewesen w re Es gibt alles in allem beraus wenige Passagen der Seelenual und noch weniger gemeinsame Zeit so dass der Leser eher hinterher lechzt Doch angefixt sind wir allemal von den beiden Kriegern das kann man nicht unter den Teppich kehren und auch wenn im ersten Teil alles sehr langsam vonstatten geht ist es verst ndlich dass unsere beiden Helden auch Zeit brauchen sich einander anzun hern und genau das tun sie Halleluja Obwohl die Hoffnung auf mehr huinn und mehr Blay und mehr Interaktion zwischen den beiden besteht haben wir mit Seelenprinz zun chst den ersten Teil eines ganzen in den Hand das darf auf keinen Fall vergessen werden Somit sagt der Black Dagger Liebhaber So muss es sein so kann es bleiben anders w re es nicht authentischWas J R Ward angeht so wei jeder der ihre B cher liest dass sie gerne viele Sichtweisen und Situationen einbringt und hiermit eine gekonnte Abwechslung hinein bringt Etwas schade ist allerdings dass zwar auch die Lesser und andere Gruppen ihren Part bekommen auch wenn dieser hier etwas gr er ausf llt doch alles gesagte und getane sehr nichtssagend scheint Viel Text wenig Geschehen und aufkommende Langeweile sind Dinge die der Leser nicht sch tzt So auch hier Es fehlt an Spannung aufreibenden K mpfen nervenzerfetzenden Intrigen und lebensbedrohlichen Aktionen nicht nur seitens der Br der Da dies Grundbestandteil der Welt der Back Dagger ist tut J R Ward sich keinen Gefallen damit es dieses Mal etwas zur ckzuschrauben Nat rlich ist nicht alles schlecht auch wenn es bis hierhin nicht sonderlich rosig klingen mag Es ist die bisher fast unm glich scheinende Lieber zweier Krieger zueinander die hier langsam zu einem lodernden Feuer entfacht so dass es zu einem riesigen Fl chenbrand ausartet Sexuelle Leidenschaft und st rmische Liebe sind nun einmal zwei explosive Komponenten die das Zusammentreffen der beiden nur umso explosiver gestaltet und J R Ward zeigt offen auf dass auch Homoseualit t in einer Welt der Vampirkrieger willkommen ist und nimmt wie immer kein Blatt vor den Mund wenn es um rek re Details geht Genau das was die Leser sch tzen und liebenSeelenprinz ist der Beginn einer Geschichte die zwar noch hier und da ein wenig schw chelt doch macht sie Lust und Hoffnung auf mehr Es darf jedenfalls nicht vergessen werden dass was im englischen als eine Geschichte erscheint in Deutschland in zwei B nde geteilt wird und so werden wir den zweiten Teil dann in Sohn der Dunkelheit lesen d rfen Ich kann es kaum erwarten huinn verzehrt sich so sehr nach Blay dass er seit einem Jahr abstinent lebt und sich keinem anderen Partner zuwenden kann Auch sein Wunsch nach einer Familie da seinige ihn ja abgelehnt hat wird immer st rker So kommt es ihm fast gelegen dass die Auserw hlte Layla in die Triebigkeit f llt und ihn braucht ihr da hindurch zu helfen Dass als Nebeneffekt ein Kind gezeugt werden k nnte ist huinn dabei sehr recht Doch h ngt sein Herz immer noch an Blay und bestimmt sein Leben und seine Tr umeDie Lesser fangen an sich immer mehr zu Lignin Biodegradation: Microbiology, Chemistry, and Potential Applications: Volume II positionieren doch auch This review may contain SPOILERSFinally the moment has arrived Blay and huinn s story started off soo good After the last few books who were also good but never this overwhelming this has been another great book which I couldn tut down because it was so good Blay has since his first introduction been my absolute favorite character of them all and he and huinn have such a strong and Something Wicked passionate connection that I was a little afraid that this book didn t deliver everything these two deserved but luckily it did at least the firstart did huinn has really undergone a tranformation from this rage filled boy to an amazing man with his heart on the right spot I also enjoyed how many narrative strands the author has build in like Sola and Assail Trez and iAm s story and most of all Xcor and Layla Is it bad that I m kinda starting to really like Xcor cause that s the case For now though I desperately wanna dive right into the second art of this beautiful beautiful book and hopefully read the HEA Blay and huinn deserve55 stars erster Satz huinn Sohn des Lohstrong betrat den Wohnsitz seiner Familie durch die herrschaftliche Eingangst r Inhalt huinns Leben war bislang nicht von Gl ck begleitet Mit einem vermeintlichen Gen Defekt gezeichnet seine Augen haben verschiedene Farben wurde er von seiner Familie zun chst ignoriert und gemieden und anschlie end sogar versto en Einzig eine Person war immer f r ihn da sein bester Freund Blay huinn jedoch konnte mit seiner famili ren Situation nur umgehen in dem er sich einen dicken Panzer. Blay nicht eingestehen kann und sich der schönen Auserwählten Layla zuwendet um mit ihr eine Familie zu gründen Blays Herz ist gebrochen denn er weiß dass er sich nie wiede. Aus Coolness umgab So merkte er "viel zu sp t dass sein bester Freund sich mehr w nschte und schaffte es auch "zu sp t dass sein bester Freund sich mehr w nschte und schaffte es auch gegen sich aufzubringen W hrend Blay sich in eine Beziehung zu huinns Cousin Saxton st rzte erkennt huinn endlich dass auch er Blay gegen ber Gef hle entwickelt hat Doch scheinbar zu sp tSo st rzt huinn sich nun mit den Black Dagger Br dern in den Kampf gegen die Lesser Immerhin ein Weg um seinem f r ihn so unbedeutenden Leben einen Sinn zu geben Zitat Ich schw re dieser Kerl ist der Beweis f r die nahende Ankunft des Antichristen Vielleicht ist er schon da Das w re eine Erkl rung f r Miley Cyrus Nichts worauf man schie en konnte Den Justin Bieber Aufsteller mal nicht mitgerechnet mein Eindruck Ich habe ja wirklich schon lange auf dieses Buch gewartet oder eher auf diese Story Und ja es wurde Zeit Hat sich die lange Zeit des Wartens gelohnt Ich denke schon Ich wurde mit einer spannenden Geschichte belohnt auch wenn ich dieses Mal auf einige eindeutig zu ausf hrliche Szenen h tte verzichten k nnen und war begeistert von der weiteren Ausf hrung der Nebencharaktere Xcor hat es mir ja besonders angetan Und da es hier auch um die Auserw hlte Layla geht erf hrt man auch wieder mehr ber die nicht einfache Aufgabe und das Leben als Auserw hlte Da gab es f r mich eine Schl sselszene in Havers Klinik die mich schockiert und traurig zur ck lie Aber nun zur ck zu den Hauptdarstellern von Seelenprinz Blay und huinn Die Gef hlswelt der beiden starken Krieger wird gut herausgearbeitet und auch wenn man es sich anders w nscht so kann man doch die Reaktionen gut nachvollziehen und auch verstehen Leideraber ich habe ja nun noch einen Band vor mir der mich hoffen l sst I just loved it like I love all the other books of this series Seelenprinz ist der 21 Band von JR Wards Black Dagger Brotherhood Reihe und steht den einmal wieder den Vorg ngerb nden in nichts nach Diese grandiose Reihe z hlt nun seit fast 4 Jahren zu meinen absoluten Favoriten Jedes Buch ist einzigartig Storytechnisch kommt keine Langeweile auf durch sinnlose Wiederholungen JR Ward steigert sogar von Band zu Band die Spannung und man bekommt als ihr Leser einfach nie genug von den liebensw rdigen verletzlichen und teilweise eiskalten Vampiren An Alle Black Dagger Fans Band 21 steht den anderen B chern von der lieben Autorin JR Ward in nichts nach und ist aufjedenfall lesenswert An alle Leser die mit Black Dagger bislang nichts anfangen k nnen Lest es Black Dagger hat absolutes Suchtpotential und ihr werdet es lieben Ich freue mich auf den n chsten Band und bin gespannt welche berraschungen die Autorin diesmal geplant hatNat rlich muss ich jedesmal wenn ich ein Black Dagger Buch aufschlage ber die Begriffsbeschreibung von Lielan stolpern Wer von euch es noch nicht wusste Ja mein Nickname stammt aus den Romanen von JR Ward und bedeutet Mein Liebstes Ich bin nur darauf gekommen weil mein Freund mich nachdem er mit der Reihe begonnen hatte mit Lielan betitelt hat Wie ihr seht Black Dagger ist auch im Alltag anzuwenden es Reihe begonnen hatte mit Lielan betitelt hat Wie ihr seht Black Dagger ist auch im Alltag anzuwenden es sich also wirklich diese B cher zu lesenBesonders gut gef llt mir dass JR Ward es auch nach mittlerweile 21 B chern schafft mich zu fesseln und mir keine ruhige Minute zu l sst bis ich dieses Werk ausgelesen habe Ihr Schreibstil ist unbeschreiblich mitrei end Es gabe keine Person aus der Bruderschaft mit der ich nicht mitgefiebert habe Immer zwei B nde drehen sich um eine Person aus der Bruderschaft oder ihrem Umfeld Band 20 und Band 21 handeln von der Achterbahnfahrt der Gef hle zwischen Blay und huinn Und falls ihr euch nun gefragt habt wieso ich dem 21 Band der Black Dagger einen Stern abgezogen habe ja es liegt an Blay und huinn Die beiden k mpfen schon mindestens seit 6 B nden f r die gegenseitigen Gef hle und langsam wirds anstrengend Aber ich bin ja wirklich gl cklich dass die beiden nun ihre eigenen B cher bekommen haben so werden sie sich hoffentlich ber ihre Zuneigung zu einander klar Schlie lich wei wirklich jeder au er den beiden dass sie zusammen geh ren Band 21 und 22 sind aufgrund der Liebesgeschichte zwischen den beiden Vampiren in die Gay Romance Schiene einzugliedern Normalerweise bin ich kein gro er Fan von Gay Romance Lekt ren da es sich gr tenteils nur um Sex dreht und irgendwie die Handlung fehlt aber JR Ward schafft es nat rlich auch in diesem Genre mich voll und ganz zu berzeugen und mitfiebern zu lassen Nat rlich geht auch der Kampf der Bruderschaft gegen die Bande von Xcor in die n chste Runde hier kommt keinesfalls Langeweile auf Die Seiten werden nun klar abgesteckt und wer sich f r die falsche Kampfseite entscheidet wird ohne Erbarmen abges belt Auch die Auserw hlte Layla bekommt mehr oder weniger ihre eigene Geschichte und ich hoffe so sehr dass auch diese in Band 22 ein Happy End erhalten wird sie h tte es so sehr verdient Wundervoll finde ich die Lesserfreihen B nde denn ich brauchte von diesen B sewichten XYZ eine kleine Auszeit Nach 16 B nden ohne Atempause der B sartigkeit absolut verst ndlich oder Perfekt diese g nnt mir die Autorin also tats chlich Statt den Lessern tauchen nun Xcor und seiner Bande auf Diese sind zwar auch Vampire aber ziemlich verbitterte also keine gute Kombination Ich werde noch nicht wirklich schlau aus ihren Absichten den Grund daf r findet der Leser recht schnell heraus aber ich bin gespannt was die Autorin noch so f r berraschungen mit dieser Bande geplant hat. R jemandem so verbunden fühlen wird wie huinn Doch ausgerechnet jetzt brauchen die BLACK DAGGER Blays ganze Stärke denn ihre Feinde sind der Bruderschaft so nahe wie nie zuvo.


10 thoughts on “(Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward

  1. says: (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward

    (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward This review may contain SPOILERSFinally the moment has arrived Blay and huinn's story started off soo good After the last few books who were also good but never this overwhelming this has been another great book which I couldn't put

  2. says: (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward

    (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward Seelenprinz ist der 21 Band von JR Wards Black Dagger Brotherhood Reihe und steht den einmal wieder den Vorgängerbänden in nichts nach Diese grandiose Reihe zählt nun seit fast 4 Jahren zu meinen absoluten Favoriten Jedes Buch ist einzigart

  3. says: (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward Summary Û PDF, DOC, TXT, eBook or Kindle ePUB free ↠ J.R. Ward J.R. Ward ↠ 2 Free read

    J.R. Ward ↠ 2 Free read Summary Û PDF, DOC, TXT, eBook or Kindle ePUB free ↠ J.R. Ward Read & download Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11 Auf diesen Band habe ich mich am meisten gefreut ihn aber auch am meisten gefürchtet warum? Ehrlich gesagt aus banalen Gründen huinn ist einer meiner Lieblingscharakteren und ich hatte einfach Angst das ich an der Umsetzung des Buches enttäuscht werde ABer ich kann nur sagen ich wurde nicht enttäuscht ganz im Gegenteil ich vergöttere es Mitunter ist es auch noch extrem emotional Auf jedenfall ein großes Lob an Frau

  4. says: (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward

    (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward J.R. Ward ↠ 2 Free read Read & download Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11 huinn verzehrt sich so sehr nach Blay dass er seit einem Jahr abstinent lebt und sich keinem anderen Partner zuwenden kann Auch sein Wunsch nach einer Familie da seinige ihn ja abgelehnt hat wird immer stärker So kommt es ihm fast gelegen dass die Auserwählte Layla in die Triebigkeit fällt und ihn braucht ihr da hindurch zu helfen Dass als Nebeneffekt ein Kind gezeugt werden könnte ist huinn dabei sehr r

  5. says: Summary Û PDF, DOC, TXT, eBook or Kindle ePUB free ↠ J.R. Ward (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward J.R. Ward ↠ 2 Free read

    (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward I just loved it like I love all the other books of this series

  6. says: (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward Read & download Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11

    (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward J.R. Ward ↠ 2 Free read Auf diese Geschichte habe ich so lange gewartet und bisher war es absolut toll Ich bin schon so gespannt auf den zweiten Part ❤

  7. says: (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward

    J.R. Ward ↠ 2 Free read (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward Die Geschichte geht in die nächste Runde und wie schon heiß ersehnt wendet sich die Autorin J R Ward endlich den beiden Kriegern huinn und Blay zu Die gemeinsame Geschichte der zwei Männer begann schon recht früh und der Leser durfte sie beide durch ihre Transition bis hin zu ihren ersten sexuellen Erfahrungen begleiten und doch konnte huinn in all der Zeit niemals über seine Gefühle sprechen bis Blay und er sich v

  8. says: Read & download Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11 (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward

    (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward # erster Satz #huinn Sohn des Lohstrong betrat den Wohnsitz seiner Familie durch die herrschaftliche Eingangstür# Inhalt #huinns Leben war bis

  9. says: (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward Summary Û PDF, DOC, TXT, eBook or Kindle ePUB free ↠ J.R. Ward

    (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward Summary Û PDF, DOC, TXT, eBook or Kindle ePUB free ↠ J.R. Ward Zum Inhalt Blay und uinn lieben einander doch ihre Leben haben sich auseinander entwickelt und sie wollen nicht d

  10. says: J.R. Ward ↠ 2 Free read Summary Û PDF, DOC, TXT, eBook or Kindle ePUB free ↠ J.R. Ward Read & download Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11

    (Lover at Last Part 1 Black Dagger Brotherhood #11) [E–pub] Ã J.R. Ward Ein tolles Buch JR Ward hat es wieder geschafft uns Leser weiter ins Leben der Black Dagger Bruderschaft zu ziehen Aber nicht nur das auch scheint sich um die Jungs und ihre Shellans herum viel zu ändernTrez und iAm die Schatten rücken etwas

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *